Samstag, 30. Januar 2016

[Rückblick] Januar 2016 oder: Der Monat der Schande!


Der Monat hatte so gut angefangen. Ich habe immer halb so viele Bücher neu bekommen, wie ich gelesen hatte. Ich war stolz, dass ich schon in den ersten zwei Wochen vom Januar sage und schreibe sieben Bücher gelesen hatte (dabei ein englisches) und dann Bääm! Leseflaute. 
Obwohl mein aktuelles Buch eigentlich überhaupt nicht schlecht war, habe ich keine Motivation und Zeit gefunden, dass Buch in die Hand zu nehmen. Lieber habe ich meine Zeit auf netflix mit Vampire Diaries, The Mentalist und Supernatural vertröddelt. Ich verfluche euch Patrick Jane, Damon Salvatore und Sam Winchester!
Aber was macht man, als Bücherjunkie, wenn man eine Leseflaute hat? 
Richtig!
Neue Bücher kaufen! 
Und so habe ich fest gestellt, dass mein SuB auch einen Jojo-Effekt hat. Nachdem ich ihn am Anfang des Monats schön auf 21 Bücher entschlackt hatte, hat er sich wieder auf 33 Bücher hochgefressen. Im übrigen meine magische SuB-Zahl. Ich kann machen, was ich will, ich komme nicht drunter. Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier sind meine Neuzugänge:


Die Alcheimistin von Kai Meyer: Bestellt für eine Challenge bei der ich nun nicht mehr mitmache, aber immerhin einer meiner Lieblingsautoren.




Wenn man sich mit einer Freundin in die Stadt geht und die in den Buchladen geht um einen Kalender zu kaufen, kommt man ganz automatisch mit zwei neuen Büchern raus. 



 Oh die Fischer-Jahreschallenge? Klar mach ich da mit!






Ich glaube zu dieser lustigen Aktion vom dtv-Verlag muss ich auch gar nicht mehr viel sagen. Ich konnte ein Exemplar ergattern und werde es bald lesen.




Hier bin ich ganz spontan auf rebuy eskaliert, weil ich ein wenig Frust hatte o.O



Ich bin gerade dabei den ersten Teil zu beenden und habe mich in die Reihe verliebt, deswegen musste der erste Teil direkt hinterher.




Wie sieht euer Januar aus? Habt ihr euch ähnlich gehen lassen oder habt ihr noch Kontrolle über euren SuB?





Und hier haben wir noch flott meine geschafften Bücher diesen Monat. Mit einem Klick auf das Bildchen gelangt ihr zu der Rezension.

Kommentare:

  1. Hey Steffi,

    Monat der Schande :D...
    ich habe mich diesen Monat zusammen gerissen, da ich aktuell versuche zu sparen ;),

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anie,

      Ich hatte ehrlich auch vor wieder kürzer zu treten, aber dann hat es mich doch wieder gepackt ;)

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  2. Hallo,

    ich hatte diesen Monat auch eine starke Leseflaute ud hab sogar nur 5 Bücher geschafft.
    Deine Neuzugänge sehen aber wirklich schön aus :D.

    Liebe grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      Der Monatsanfang lief bei mir eigentlich grandios, aber dann bin ich irgendwie hängen geblieben.
      Ich bin auch total verliebt in meine neuen und weiß gerade gar nicht, welches ich nun anfangen soll ^^

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  3. Hey Steffi,
    da kann ich mich anschließen, bei mir gab es auch viele Neuzugänge! Aber dein SuB Stand ist doch gar nicht schlecht. Ist dir knapp 30 zu hoch?
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra,

      Wenn man bedenkt, dass ich 1 1/2 Jahren immer nur höchstens vier Bücher hier hatte, die ich noch nicht gelesen habe. Das Hamstern habe ich erst angefangen, als ich gemerkt habe, dass man sich dafür nicht zu schämen braucht.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  4. Juhu,

    Du bist nicht alleine - und im Gegesatz zu meinem ist Dein SuB echt übersichtlich. Ich bin bei mehr als hundert Titeln. Und ich komme viel, viel zu selten zum lesen.
    Die Woche über bin ich meist zu k.o. Zum lesen und lasse mich stattdessen mit Dr. WHO oder Homeland oder The Walking Dead berieseln. Am Wochenende Hausputz, liegengebliebenes erledigen, Blogbeitrag schreiben, Freunde besuchen...da muss ich mir auch manchmal mit Gewalt ein paar Stunden klauen. So wird das nix mit dem SuB Abbau!
    Und immer diese bösen Buchläden! Furchtbar! :-D

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      Oh eine Katastrophe. Ich habe zumindest immer morgen mindestens eine Stunde Zeit, um ein bisschen zu lesen. Oft nehme ich mir auch abends Zeit, aber momentan ist das ein bisschen eingeschlafen.

      LG
      Steffi♥

      Löschen