Dienstag, 19. Januar 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #13


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Jeden Dienstag werden vier Fragen gestellt, wobei die ersten drei immer gleich bleiben und die vierte sich immer ändert. Mitmachen kann wer möchte. Denkt nur dran, dass solche tollen Aktionen auch immer von der Community leben. Rumschnüffeln auf anderen Blogs ist also durchaus erwünscht ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


40/510

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"So matt, wie das Dämmerlicht die bunten Salonfenster erhellte, verriet es Christopher , dass die Sonne beinahe untergegangen war."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Mein letztes Buch für diesen Monat aus meinem Pflichtprogramm. Dann habe ich alle Challengeaufgaben fertig für Januar.
Ich liebe Kai Meyer und bin wirklich sehr gespannt darauf, was er diesmal aufs Papier gezaubert hat. Die Reihe steht nämlich schon seit einer Ewigkeit bei mir auf dem Plan. Ich bin zwar erst am Anfang, aber schon hat mich der Autor wieder neugierig gemacht.

4. In seiner Schulzeit begegnen einem im Unterricht diverse Bücher. Kanst du dich noch an einige davon erinnern? Sind sie in guter oder schlechter Erinngerung geblieben?
Mein Lieblingsbuch aus der Schulzeit ist "Effie Briest". Im Deutsch LK haben wir so einiges an Büchern gelesen und einige davon habe ich sogar noch hier. Die sind alle bemalt und mit Kommentaren versehen.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Steffi :)

    Effie Briest habe ich noch nicht gelesen, habe es aber unbedingt vor. Ich mag die Thematik sehr gerne und können immer wieder solche Bücher verschlingen :)

    Winterliche Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      Man muss sich allerdings auf den Schreibstil einlassen können. Momentan wäre effie nichts für mich, aber ich habe durchaus positive Erinnerungen.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  3. Hey =)

    Witzig! Jetzt wo du es sagst! Meine Bücher aus dem LK sind auch alle total bunt und mit Kommentaren vollgeschmiert =).
    Mit denen kann man's ja machen =D

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      Aber nur mit denen! Ich kann mich noch daran erinnern, wie wir in Kunst unser Lieblingsbuch mitbringen sollten. Gesagt getan. Ich wusste allerdings nicht, dass wir die Seiten falten sollten. Zum Glück hatte ich noch ein Buch aus dem LK in der Tasche ;-).

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  4. Liebe Steffi

    Effie Briest habe ich genau nicht gelesen, möchte es aber unbedingt einmal tun. Meine Bücher aus der Schulzeit sind auch voller Notizen, allerdings nur mit Bleistiftnotizen :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eponie,

      Stellenweise habe ich auch zum Bleistift gegriffen. Vor allem, wenn ich die Bücher für die Klausur vorbereitet habe. *pfeif*

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  5. Huhu,

    von Kay Meyer hab ich nur "Die Seiten der Welt" gelesen und mir das Hörspiel von "Asche und Phönix" angehört und ich muss sagen, mir haben die Bücher echt gut gefallen! :D

    Ganz liebe Grüße ♥
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elisa,

      Die Seiten der Welt kenne ich leider noch nicht. Aber Arkadien ist zum Beispiel um längen besser als Asche und Phönix.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi.
    Oh ja ... meine Schulbücher sahen auch immer sehr bunt aus :D Beklebt, markiert und Notizen gemacht^^ Meine Geschwister, welche jünger sind, freute es dann, wenn sie mal die gleiche Lektüre auf dem Plan hatten^^
    Von Kai Meyer wollte ich auch immer mal noch etwas lesen. Bisher kenne ich nur Asche & Phoenix, welches mir schon ganz gut gefallen hatte.
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Somaya,

      Da wurde ich dir dann ganz schwer Arkadien ans Herz legen. Wenn du magst, kannst du ja mal bei meinem Gewinnspiel vorbeischauen.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  8. Hi Steffi,

    Pflichtprogramm klingt irgendwie nicht nach Spass, aber gut, wenn es dir trotzdem Spass macht.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andre,

      Ich habs mir ja selbst ausgesucht. :-D
      Und wenn ich doch keine Lust mehr habe, dann lasse ich es einfach.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  9. Hi Steffi,

    von Kai Mayer möchte ich auch unbedingt mal ein Buch lesen. Ich hab zwei von ihm bei mir auf dem SuB liegen und noch weitere auf der WuLi. Man hört und liest ja viel Gutes von ihm in den Blogs. Vielleicht schaffe ja mal demnächst eins von ihm zu lesen, wenn ich mal ein wenig Luft bei den ganzen Challenges und Rezi-Exemplaren habe. ^^

    Meine Bücher aus der Schulzeit waren auch immer mit Randnotizen und Unterstreichungen versehen. Hin und wieder war auch ein Cartoon enthalten. Der stammte dann von meinem Bruder, der einige Bücher auch in seiner Schulzeit lesen musste. Meist hatten die kleinen Bildchen nichts mit dem Text im Buch zu tun, aber sie waren immer lustig. Mein Bruder hasst nämlich lesen und ihm war die Handlung damals einfach egal. :D

    Viele Grüße,
    Leni von Leni liest – Impressionen eines Bücherwurms

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      Ich kenne das Gefühl. Manchmal muss ich mich durch die ganzen Pflichtbücher wühlen, aber mir juckt es in den Fingern und ich würde gerne was ganz anderes lesen ;)

      Das Glück von Cartoon in meiner Schllulektüre hatte ich leider nicht. Das hätte die Sache allerdings manchmal viel spannender gemacht ;)

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  10. Hallo, :)
    Kai Meyer gehört zu meinen Lieblingsautoren und auch die Alchimistin-Reihe mochte ich sehr. :) Viel Spaß beim Lesen. :)
    Effi Briest fand ich furchtbar. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      Ich freue mich, dass du eine positive Meinung von der Reihe hast.
      Das motiviert mich doch schon ein wenig.

      LG
      Steffi♥

      Löschen