Samstag, 1. August 2015

[Leseziele] August 2015


Auch wenn es letzten Monat nicht so gut geklappte hat, weil ich zwischendrin wieder alles umgeschmissen habe, ist für den August auch wieder eine Leseliste "am Start".

















Flavia de Luce 3 ist noch ein Restposten aus dem letzten Monat und muss ganz schnell zu Ende gelesen werden.

Fillory wurde mir in der Chinesischen Jahreskalenderchallenge ausgesucht. Passt aber ganz zufällig auch zu meiner geliebten Book Whisper Challnge in der wir ein Buch lesen müssen, dessen Cover ungewöhnlich ist. 

Türkisgrüner Winter passt gerade wunderbar in die Regenbogenchallenge. Für August steht ein Buch auf dem Plan, das weiß/hellblau ist und auf dem mindestens ein Mensch abgebildet ist. Ich hatte gehofft, dass Verliebt in Hollyhill diese Bedingungen erfüllt, weil ich es als Reziexemplar für diesen Monat bekommen habe. Ebenso wie Ich lass dich nicht los.

Morgen kommt ein neuer Himmel wurde mir bei Lovleybooks ausgesucht. Da freue ich mich also ganz besonders drauf.

Das Rosie-Projekt und Der alte Mann und das Meer sind noch für die Aufgaben der Book Whisper Challenge zu lesen. 

Wie ihr seht, habe ich diesen Monat etwas weniger Bücher auf meiner Liste, auch wenn ich mehr schaffen könnte. Ich möchte aber einfach etwas freier sein und mal wieder spontan das lesen worauf ich Lust habe, bevor ich mich wieder selbst verwirre und meine ganze Liste umschmeiße XD

Was mich auch besonders freut diesen Monat:
Ich habe wieder etwas neues zum mitmachen gefunden, um meinen SuB zu eliminieren. 
Die Sparfuchschallenge von Nine im Wahn. Eine tolle Idee mit einem einfachen System, um dem SuB für die Weihnachtsfeiertage die richtige Figur zu verpassen :3

Was ist mit euch? Könnt ihr mir einen Daumen hoch für eines meiner geplanten Bücher geben? Oder muss ich mich bei irgendwas auf das schlimmste gefasst machen? 


Kommentare:

  1. Hey Steffi
    *Daumen hoch* für "Das Rosie-Projekt" hab ich Anfang des Jahres gelesen und hat mir gut gefallen. Bin gespannt was du zu "Fillory " sagst, hab ich ja auch hier, aber nachdem ich eine Kurzgeschichte des Autors gelesen habe, keine große Lust mehr auf das Buch.....
    Viel Erfolg :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      so ein bisschen Angst habe ich vor "Fillory" leider, weil ich schon soviel schelchtes gehört habe.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  2. Hey ;)
    Türkisgrüner Winter kann ich dir nur empfehlen. Mir hat das der erste Band etwas besser gefallen, aber der zweite Band war auch nicht schlecht.
    Viel Spaß beim Lesen! ;)

    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      Türkisgrüner Winter ist schon erledigt ;)
      Wirklich toll. Obwohl mir am Ende zu viele Fragen offen geblieben sind.

      LG
      Steffi♥

      Löschen