Dienstag, 22. Dezember 2015

[Lesen] Lesend & Blubbernd durch die Weihnachtszeit by Anka_Tag 2


Heute ist schon Tag 2 des Weihnachtslesevents bei  Anka. Ich freue mich über die heutigen Tagesaufgaben und auf mein tolles Buch. Zum Glück habe ich mir eines ausgesucht, dass richtig gut ist. 

22.12.2015_Tag2

Tagesaufgaben:
1) Lies mindestens 100 Seiten in deinem aktuellen Buch 
2) Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?) 
3) Such dir aus deinen 5 besuchten Blogs 1 aus, den du bisher noch nicht kennst, schau ihn dir in Ruhe an und fülle folgenden Steckbrief aus: 
Blogname: 
Name der Bloggerin / Name des Bloggers: 
Ich habe mich für diesen Blog entschieden, weil...: 
3 Infos, die ich über den/die Blogger/in herausgefunden habe: 
3 Bücher, die der/die Blogger/in gelesen hat (du darfst gern die jeweiligen Rezis verlinken): 
Das gefällt mir besonders gut auf dem Blog: 
Eine Gemeinsamkeit mit dem/der Blogger/in: 
Ideen/Anregungen/Vorschläge/Wünsche: (ob du diesen Steckbrief in deinen Update-Post einbindest oder für die Blogvorstellung einen eigenen Beitrag veröffentlichst, bleibt dir überlassen)

09:17 Uhr 
280/700 Seiten
Ich habe diesen morgen schon mit 50 wundervollen Seiten aus Skulduggery gestartet. Und endlich sind die toten Männer wieder da. Ein Haufen von Helden, über die in den vorherigen Bänden immer nur gemunkelt wurde. Sie sind wieder da ♥.

Jetzt gehe ich ein wenig auf Blogtour und werde die Tagesaufgaben 2 + 3 erledigen, weil ich nicht weiß, wie erledigt ich heute nach der Arbeit sein werde und dann auch lieber noch die restlichen 50 Seiten inhalieren möchte, bevor ich in hoffentlich abenteuerliche Träume springe. 

Meine besuchten Blogs:


Und hier mein ausgefüllter Steckbrief: 
Lesemaus87 von Rebecca Reiss
Ich habe mich für diesen Blog entschieden, weil ich das Design toll finde und wir anscheinend im selben Jahr geboren sind. Es war eine spontane Entscheidung.

Rebecca ist ein Engelfan. Rebecca hat im April die deutsche Fantasy Autorin Aileen P. Roberts getroffen, die leider diesen Monat viel zu jung gestorben ist. Ihr Blog ist schon über zwei Jahre alt.  

Ein Buch, dass ich eigentlich lesen wollte, mich dann aber nicht getraut habe, weil ich wirklich extreme Angst vor solchen Einrichtungen habe. 

Weil auch ich der Meinung bin, dass man dieses Buch gelesen haben muss, egal welches Genre man sonst liest. Es hat mich auch sprachlos zurückgelassen.

Einfach ein toller Jugendroman, der auch mich begeistert hat. Unsere Gedanken wabbern hier vollkommen im Einklang.

An Rebaccas Blog gefällt mir besonders gut, dass er sehr authentisch ist. Sie macht nicht viel Trara um Aktionen oder sonstige Sachen, sondern postet einfach ihre ehrliche Meinung zu den Büchern. Schön zu lesen waren die Beiträge über die Buchmessen. Vor allem wegen der vielen Fotos. 

Rebecca hat Nick aka "Der Buchtoaster" auf der FBM getroffen. Nick hat mir im Rahmen einer Challenge im November 2014 - oh mein gott, ist das schon so lange her? - drei Bücher von meinem SuB ausgesucht, die ich lesen sollte. Außerdem sind wir beide von 1987. Best Year Ever ♥ 

Zum Schluss fehlt noch meine Anregung. Ich würde mir wünschen, dass du - liebe Rebecca - eine Willkommen oder Über mich Seite bei dir einrichtest, damit man dich ein wenig besser kennen lernen kann, wenn man auf deinem Blog unterwegs ist. Sonst kann ich nur sagen: Mach so weiter und bleib wie du bist. 

10:16 Uhr
So nachdem ich mich jetzt wieder auf den Blog rum getrieben hab  wie ein kleiner Streuner. Werde ich jetzt erstmal tanzend meine Wohnung auf Vordermann bringen und dann etwas zu essen kochen, damit mein Freund sich nachher den Bauch vollschlagen kann, wenn er nach Hause komme. 
Dann geht es zur Arbeit und wir sehen uns hier erst heute Abend wieder. 

Gestern:
Gerne würde ich euch den Post von gestern hier präsentieren, aber denn habe ich leider gerade gelöscht, weil ich Eule wohl noch nicht richtig wach bin. 

Deswegen hier kurz die Zusammenfassung meines Tages gestern:
Ich habe gestern 230/700 Seiten von meinem Buch "Skulduggery Pleasant 8 - Die Rückkehr der toten Männer" gelesen.


Zudem habe ich gestern folgende andere Teilnehmer besucht:


Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi,

    heute bin ich bei der zu Gast, weil du ja deinen Steckbrief über meinen Blog geschrieben hast und ich in mir mal anschauen möchte ;) Hast sehr schön geschrieben und dein Wunsch mit Eine Seite über mich einrichten, werde ich ganz bald mal machen, ist nämlich eine sehr gute Idee ;) Dankeschön für den tollen Tipp ;) Du hast übrigens auch einen schönen Blog ;) PS: Ja ich bin auch Jahrgang 1987 ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rebecca

      schön, dass du dich auch bei mir umgesehen hast. Ich wollte explizit einen Blog vorstellen, der durch die Aktion noch nicht so viel Traffic bekommen hat. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht Informationen über dich raus zu suchen.

      LG
      Steffi♥

      Löschen
  2. Was, Aileen P. Roberts ist gestorben??? Ach du je. Die war doch so jung. Ich habe dieses jahr an zwei Lesrunden von ihr teilgenommen. Sie war so super lieb und voller Leben. Oh Mann, ich bin total schockiert. :-(

    Aber, schön, dass du bei der Aktion dabei bist. Das wird bestimmt klasse.

    Ich muss jetzt eine kurze Pause machen
    LG loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Loralee,

      Ja ich war auch total verstört, als ich das gelesen habe, vor allem da meine Freundin sie so gerne gelesen hat.
      Ich konnte das erst gar nicht glauben.

      Ich freue mich aber auch, dass wir die Aktion zusammen machen. Das hab ich dir aber schon gesagt ^^

      LG
      Steffi♥

      Löschen